Aktuelle Infos zu Marketing, Kommunikation, und Unternehmensführung

Aktuelle Infos – ok, ich werde mich hin und wieder als Blogger betätigen. Obwohl, das Zitat des großen Komikers Karl Valentin: „Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen“ halte ich nach wie vor für höchst zutreffend. Dennoch werde ich in dieser Rubrik gelegentlich schon mal das Wort ergreifen.
Aktuell gibt es zum Beispiel einiges zum Thema Arbeitskräftemangel zu sagen. Arbeitgebermarke (Employer Branding), Arbeitgeberattraktivität oder auch Social-Recruiting sind in diesem Zusammenhang oft verwendete Begriffe – was sich aber genau dahinter verbirgt bedarf einiger Erläuterungen.

Im Umfeld der geänderten Situation am Arbeitsmarkt ist ein sehr großer Wissensstand erreicht worden. Trotzdem gelingt es zu selten, die ganzen  Erkenntnisse zu nutzenen und sie  nutzbringend umzusetzen. Es mangelt offensichtlich am Mut,  den inneren Schweinehund zu überwinden.
In vielen Unternehmen wird dann doch lieber in die Opferrolle geschlümpft, mit Wehmut zurückgeblickt, sich heftigt über die schweren Zeiten beklagt und dem allzu menschlichen Hang  zur „Selbst-Sabotage“ nachgegeben.

Es kommt der Punkt, an dem das ganze Wissen auch mal angewendet werden will.

Irgendwann ist man gut versorgt mit Wissen und Informationen zu den Themen Marketing, Kommunikation und Unternehmensführung. Ab dann hilft eigentlich nur noch das TUN.
Der unvergleichliche Wolfgang von Göthe hat dieses Phänomen übrigens schon mal in Worte gefasst:

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.“

Also für alle, die ihrem inneren Schweinehund nochmal so richtig die Zähne zeigen wollen – ab und zu mal auf „Aktuelles“ klicken – vielleicht findet sich ein  hilfreich motivierender Beitrag.

Neben dem „Blog“ beherbergt diese Seite auch Presseberichte über Market Advice und andere interessante Themen sowie Neuigkeiten zu unseren Partnern und Kunden und vielleicht auch vieles andere mehr.

Die neue Seite der Unternehmensberatung Market Advice ist nämlich mit „WordPress“ erstellt. Da ist man sehr flexibel bei der Gestaltung der Inhalte. Meine bessere Hälfte, Frau Anja Felden von der MV Onliners GBR hat mir das alles vorbereitet und beigebracht – DANKE.